Gewerbegebiete

In Weida gibt es zwei kommunale Gewerbegebiete und den innerstädtischen Gewerbestandort „Schlossmühlenweg“.
Das größte voll erschlossenen Gewerbegebiet „Am Schafberge I – III“ liegt direkt an der Ortsumgehungsstraße der B 175 und hat eine Nettofläche von 7,6 Hektar.
Bisher sind 4,4 ha belegt. Der Quadratmeterpreis beträgt ab 9,- Euro.
Hier haben sich angesiedelt:

  • Bauunternehmen
  • Elektrobaufirma
  • Ofen- und Kaminbaufirma
  • Firma für Heizung, Lüftung und Sanitärbau
  • Einkaufszentrum
  • Gebietszentrum von e.on - Thüringer Energie
  • Behördenstandort des Landratsamtes Greiz
  • Untere Verkehrsbehörde mit Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle

Das Gewerbegebiet „In den Nonnenfeldern“ schließt sich in nördlicher Richtung an, ist teil erschlossen und hat eine Größe von ca. 5,5 Hektar. Hier beträgt der Quadratmeterpreis ab 4,- Euro.
Bisher haben sich hier angesiedelt:

  • AfA Autohaus Gera-Nord GmbH, Betriebsteil Weida
  • Gebrauchtwagenhandel

Der innerstädtische Gewerbestandort „Schlossmühlenweg“ wird von der Car Trim GmbH, einer Produktionsstätte für feine Auto- und Möbelleder, dominiert.
Außerdem gibt es hier die Weidaer Hundekauartikel GmbH.

Angebot der Stadt Weida zum Verkauf von Gewerbegrundstücken

Die Stadt Weida beabsichtigt, beginnend ab diesem Jahr, den Gewerbestandort Schlossmühlenweg (ehemaliges Lederwerk) herzurichten und damit neue Gewerbeflächen zu erschließen.
Nach Abschluss dieser Erschließungsarbeiten werden mehrere Flächen für Neuansiedlungen zur Verfügung stehen.
Interessierte Firmen werden gebeten, ihre Kaufabsichten an folgende Adresse zu richten:

Stadt Weida
Bürgermeister
Herr Werner Beyer
Markt 1
07570 Weida